VfL Young Eagles (die Skispringer im VfL)

Skispringer im Aufwind

Die Entwicklung der Skisprungabteilung geht rasant vorwärts. Der VFL wird mit seinen beiden Schanzen K15 und K30 an der Skihütte zu einem immer größeren Anziehungspunkt für die skisprungbegeisterten Kinder und Jugendlichen in der Umgebung. Eine Kooperation mit den Pfullinger Grundschulen wird jetzt zusätzlich vom DSV offiziell gefördert und soll unter der Leitung von Nico für weiteren Zulauf von Nachwuchsspringern sorgen.

Das Sommerskispringen im September fand trotz mäßigem Wetter wieder großen Zuschauerzuspruch und über 50 Helfer aus der Abteilung sorgten für eine perfekte Durchführung und einzigartige Atmosphäre.

Die tollen Leistungen unserer Young Eagles beim Heimspringen sorgten außerdem für viel Freude und Stolz im Trainerteam von Hemme und Nico Haydt, sowie Roland Braun. Ein Ausrufezeichen besonderer Art setzte an diesem Tag Maximilian Uber mit seinem Satz auf 35,5 m. Das bedeutete neben dem Tagessieg auch neuen Schanzenrekord in Pfullingen.

Einige unserer ganz jungen Nachwuchsspringer wie Ben Bayer, Simon Wenzler, Henri Räwer oder auch Franz Stumm waren allesamt dieses Jahr schon ganz oben auf dem Siegertreppchen zu finden. Und auch Finn Stütz macht weiter auf sich aufmerksam. Beim Deutschen Schülercup im Sauerland und in Thüringen konnte er sich ganz weit vorne platzieren und sorgte zuletzt mit einem zweiten Platz für ein schönes Ausrufezeichen für unsere Pfullinger Springertruppe.

Dieses Jahr wurde zudem erstmals ein mehrtägiges Trainingslager in Hinterzarten mit vollem Erfolg durchgeführt. Alle Beteiligten und auch die Organisatoren rund um Nico Haydt waren begeistert und haben eine Wiederholung im nächsten Jahr fest ins Auge gefasst.

Das beste Alter zum Beginnen mit dem Skispringen ist zwischen 6 und 8 Jahren, wobei auch späteres Einsteigen noch gut möglich ist. Sicheres Fahren auf Alpinski und eine Portion Mut wird allerdings vorausgesetzt.

Trainingszeiten im Sommer sind immer Dienstag und Donnerstag zum Springen um

18 Uhr an der Schanze und Freitag ab 17 Uhr Koordination und Inliner am Hallenplatz. Im Winter wird am Mittwoch um 18 Uhr in der Burgweghalle trainiert und ergänzt wird das ganze noch durch zusätzliche Übungseinheiten an anderen Schanzen in unserer Region.

Mehr Infos bei Hemme Haydt Tel. 0172-7340731 Hemme Haydt
Skispringen VfL Pfullingen
Telefon: 01 72/7 34 07 31

Navi Daten Schanzen: 72793 Pfullingen / Vor dem
Ursulaberg (beim Waldcafe)